Veranstaltungen während des Lockdowns

Veranstaltungen während des Lockdowns

Liebes Publikum!

Das Team der Lagerhalle hat sich nach der Verkündung des „harten Lockdowns“ die Frage gestellt, ob wir die geplanten und angekündigten Streaming-Angebote realisieren sollen. Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass es uns wichtig ist, Kultur mit Menschen zu machen und Kultur zu Menschen zu bringen, denn „Kultur ist ein Überlebensmittel“. Und da geht es nicht nur um Gelder und Gagen (die gerade für Soloselbstständige wichtig sind), sondern ebenfalls um das psychische Wohl der Kulturschaffenden UND Kulturkonsument:innen sowie darum, Kultur zu erhalten.

Unter den Voraussetzungen, wie wir sie in der Lagerhalle vorfinden (viel Platz mit wenig Beteiligten im Saal, gute Lüftungsanlage mit Außenluftzufuhr, Einhaltung der AHA-Regeln, lückenlose Kontakterfassung), ist es uns möglich, ein kulturelles Angebot zu schaffen. Das Zuschauen vor Ort ist nicht möglich, stattdessen kann man Kultur zu Hause vor den Bildschirmen genießen: Lagerhalle Osnabrück – YouTube

In einer Risikoabwägung glauben wir, das unsere Streaming-Angebote für die aktiv Beteiligten so gut wie kein Risiko beinhalten und finden daher deren Durchführung verantwortbar. Stay at home & enjoy!

Programm für Januar:

11., 18., 25.1., 20 Uhr: Blue Monday Jam (Link zur Jam am 11: https://youtu.be/6NiwDi-Hc6g)

17.1., 15 Uhr: Kindertheater: Antonio und Pino

22.1., 20 Uhr: Jever Song Night

28.1., 18 Uhr: OS fragt nach

29.1., 19:30 Uhr: Besser Wissen – Der Quizabend: Onlineversion

31.1., 15 Uhr: Kindertheater: Knispel und die herrlichste Suppe der Welt

Top