Lade Veranstaltungen

Gutgläubchen und der listige Wolf

Erzähltheater Osnabrück: Gutgläubchen
Sonja Fischer und Christoph Guddorf. Foto: Max Ciolek

Eine spritzige, tiefsinnig-freche und eindeutig rotkäppchenrote Inszenierung auf der Gratwanderung zwischen wahrem Leben, Kabarett und Märchen.

Wissen Sie, was ein Gutgläubchen ist? Ist Ihnen schon einmal eines in freier Wildbahn begegnet? Oder haben Sie gar ein Gutgläubchen bei sich zuhause? In dieser Inszenierung erleben Sie ein wahres Gutgläubchen, das singend, tanzend und spielend von einem zerplatzten Traum in den nächsten stolpert, um am Ende die Desillusionierung der Illusion zum Platzen zu bringen.

Sonja Fischer (Idee, Text und Spiel) als Gutgläubchen schlüpft dabei in die Rollen ihres Lebens – oder aus ihrem Leben? Gutgläubchen verkörpert all die Märchenillusionen, die man spätestens nach der Pubertät verliert und räumt auf mit dem Vorurteil, dass Märchen verstaubt, lebensfern und nur für Kinder sind. Begleitet vom Pianisten Christoph Guddorf, wagt Gutgläubchen den Sprung aus Gutglaubshausen mitten auf die wahre Bühne des Lebens.

Erleben und durchleben Sie das Leben eines Gutgläubchens. Sorgen Sie sich mit, weinen und lachen Sie mit einem wahren Gutgläubchen. Aber passen Sie auf, dass Ihnen das Lachen nicht im Halse stecken bleibt, wenn Sie sich selbst erkennen.

Mitwirkende
Sonja Fischer:
Gutgläubchen und alle anderen Personen außer dem Pianisten und dem Prinzen
Christoph Guddorf: Pianist, Prinz
Sabine Meyer: Regie und Inszenierung

Veranstalter: Erzähltheater Osnabrück


 
Vorverkauf: 17,00 €
»Online-Tickets
Abendkasse: 19,00 €

freie Platzwahl


 So 08.10.2023 19:00 Spitzboden 

Top