Demokrat_innen für Respekt

Demokrat_innen für Respekt

Gemeinsam mit zahlreichen Parteien, Initiativen und Organisationen setzen sich die Osnabrücker VIELEN für Demokratie, Respekt und Solidarität ein: Samstag, 5.2., ab 14 Uhr auf den Plätzen der Stadt unter dem Motto  #Demokrat_innenFürRespekt

Mehr Infos: www.respekt-os.de

Gemeinsames Statement der Beteiligten:

Demokratische Haltung muss nicht laut sein. Sie ist da, wo miteinander gesprochen wird. Keinen Platz haben Hass und Hetze! Deswegen rufen wir in Osnabrück zu einem gemeinsamen Bekenntnis auf.

Demokratie ist Meinungsvielfalt, ist durchaus streitbarer Austausch. Solch einen Dialog führen wir tagtäglich und sind oft unterschiedlicher Meinung. Uns eint, diesen Umgang gewählt zu haben und das Ergebnis eines demokratischen Dialogs zu akzeptieren. Auch wenn es zwangsläufig nicht zu 100% der eigenen Meinung entspricht und auch unter schwierigen Bedingungen – nicht immer laut, sondern aufklärend.

  • Wir wollen Respekt für die Gesundheit aller hier lebenden Menschen.
  • Wir wollen Respekt für alle, die auch „nur“ ihre Arbeit tun.
  • Wir wollen Respekt für alle, die gewählt sind, um Entscheidungen zu treffen.
  • Wir brauchen streitbare Kritik, denn auch wir sind unterschiedlicher Meinung.

Lasst uns zusammen und streitbar unsere Zukunft gestalten!

Top