Lade Veranstaltungen

Junges Morgenland: Nazareth

Foto: Beit Almusica

Morgenland Festival Osnabrück 2024

Takht Sharqi

Über mehrere Jahre unterhielt das Morgenland Festival Osnabrück einen Musikschulaustausch zwischen dem Polyphony-Konservatorium in Nazareth und der Musik- und Kunstschule Osnabrück. Kinder und Jugendliche aus Nazareth und Osnabrück musizierten gemeinsam und lernten ihre jeweiligen Lebenswelten kennen. Manch einer erinnert sich vielleicht noch an die fantastischen jungen Musikschaffenden die so nach Osnabrück kamen. Ein junger, damals etwa 10-jährige Yamen Saadi ist mittlerweile Konzertmeister der Wiener Staatsoper …

Im Rahmen unserer „Junges Morgenland“-Reihe freuen wir uns auf das Ensemble „Takht Sharqi“ des Beit Almusica Konservatoriums, das sich auf klassische arabische Musik sowie neue Kompositionen arabischer Komponierender konzentriert. Es besteht aus fünf palästinensischen Musikerinnen und Musikern, von denen die meisten Absolvierende des Beit-Almusica-Konservatoriums sind und aus Nazareth, Shefa-Amr und anderen Städten in Galiläa stammen. Das Programm kuratiert der Komponist, Oud- und Buzuqspieler Amer Nakhleh.

Hala Zayed – Violin (Kamandja)
Nawras Toameh – Kanun
Taiseer Elias – Oud
Haiman Sleiman – Perkussion
Sohail Kanaan – Violoncello

Veranstalter: Morgenland Festival Osnabrück

 


20 Jahre Morgenland Festival Osnabrück
20 Jahre Morgenland Festival Osnabrück

 

 

 

 

 

Alle Infos zum Festival, wie z.B. das komplette Programm an unterschiedlichen Spielstätten finden Sie hier:
Morgenland Festival Osnabrück


 

Für diese Veranstaltung ist ein Kombi-Ticket erhältlich:
Junges Morgenland: Nazareth
Tora Collective

Kombi-Tickets
Vorverkauf: 29,00 € | 23,00 €
>Online-Kombi-Tickets


Einzel-Tickets
Vorverkauf: 12,00 € | 8,00 €
»Online-Tickets
Abendkasse: 14,00 € | 10,00 €

bestuhlt, nummerierte Plätze


 Mi 07.08.2024 18:30 Saal 

Top