Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sweet Country

In den 1920er-Jahren trifft im rauen Norden Australiens, dem sogenannten »Sweet Country«, der Aborigine Sam auf Harry, einen verbitterten Kriegsveteranen. Die Männer stehen sich zunehmend feindselig gegenüber, und schließlich tötet Sam Harry in Notwehr. Anschließend muss der Ureinwohner vor der Polizei fliehen, und durchquert mit seiner Frau das Outback…
«Im so kargen wie pittoresken Panorama von Sand- und Salzwüste verschweißt Regisseur Warwick Thornton Western-Motive mit einer Meditation über einen gescheiterten Übergang in die Moderne … Australien blickt in »Sweet Country« gleichzeitig auf eine traumatische Vergangenheit und eine scheiternde Zukunft. In kurzen Inserts, die die Handlung immer wieder unterbrechen, wird dieser Blick durch die Augen der Figuren manifest: Die Aborigines sehen hier ein Leben in Ketten oder in den Blutlachen ihrer Verwandten, die Weißen ihre traumatischen Kriegserfahrungen. So ist Thorntons Film unverkennbar ein Western und zugleich eine Reflexion über die Kolonialära Australiens.» (programmkino.de)

(Sweet Country ) Australien 2017, FSK: ab 12, Os. Erstaufführung, 113 Min.; Regie Warwick Thornton: Darsteller: Sam Neil, Bryan Brown, Hamilton Morris.

http://grandfilm.de/sweet-country/

Abendkasse: 6,-/5,- €


 Di 12.02.2019 18:00 & 20:15 Saal 

Top

Login


Erstellen Sie ein Konto!
Passwort vergessen?
Die Registrierung ist deaktiviert.

Wollen Sie sich anmelden?

Passwort vergessen?