Lade Veranstaltungen

One World Session

Foto: Angela von Brill

Der offene Musiktreffpunkt!

Ab sofort treffen sich wieder jeden ersten Mittwoch im Monat Musiker*innen und Zuhörer*innen, um im Spitzboden gemeinsam ab 20 Uhr einen gemütlichen und amüsanten Abend mit Musik zu verbringen. Die offene Bühne bietet Platz für Instrumente und Musikbegeisterte aus aller Welt. Allerdings nicht so viel wie vor Corona.

Die Sessions werden von einem Opener eröffnet.

Corona-Auflagen bei der ONE WORLD Session

Leider müssen wir die Anzahl der Gäste der Session auf 30 Personen begrenzen um die notwendigen Abstände einhalten zu können. Alle Musiker und Gäste müssen zudem ihre Kontaktdaten hinterlassen, um eine mögliche Infektionskette nachvollziehen zu können. Nach drei Wochen werden diese Angaben vernichtet.
Während der Veranstaltung sind feste Plätze einzunehmen. Auf allen Wegen in der Lagerhalle und im Spitzboden ist ein Mund-Nasen-Schutz (Communitymaske) zu tragen. Am Sitzplatz und auf der Bühne kann dieser abgenommen werden.
Die Sessiongruppen werden von Claas Henning Dörries vor Ort zusammengestellt. Er achtet auf die Einhaltung der Hygieneregeln auf der Bühne und Richtung Publikum.


Alle, die ein Instrument spielen, singen oder einfach gerne zuhören, sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei!

Wegen der begrenzten Platzanzahl bitten wir Musiker*innen und Publikum dringend um Anmeldung unter:
info@oneworldsessions.de
Bitte Namen, Adresse und Telefonnummer angeben!

Die Session endet um 22.00 Uhr.
Die Theke im Spitzboden ist nicht geöffnet.

YouTube-Livestreaming:


 Mi 04.11.2020 20:00 Spitzboden 

Top