Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

One World Session mit Dona Maria

Am 2. Juni treffen sich, wie an jedem ersten Mittwoch im Monat, Musiker und Musikerinnen sowie Zuhörerinnen und Zuhörer, um im Spitzboden der Lagerhalle gemeinsam einen gemütlichen und amüsanten Abend mit Musik zu verbringen. Die offene Bühne bietet Platz für Instrumente und Musikbegeisterte aus aller Welt. Allerdings nicht so viel wie vor Corona. Die Sessions werden von einem Opener eröffnet. Heute wird „Dona Maria“, eine 6-köpfige südamerikanische Band, deren Rhythmen die besondere Kultur der verschiedenen lateinamerikanischen Länder wiedergeben, begrüßt. Es werden bekannte wie auch eigene Musikstücke präsentiert. Dona María ist ein Haufen fröhlicher Südamerikaner, die zusammen ihre Kultur feiern und jede Menge Spaß und gute Laune verbreiten. Sie feiern die Musik, die Folklore und das Leben. Brasilien gibt heute Abend den Ton an!

Die Session wird live auf dem YouTube Kanal der Lagerhalle übertragen!

Veranstalter: Lagerhalle Osnabrück, Büro für Friedenskultur der Stadt Osnabrück  

Informationen: info@oneworldsessions.de

 


In der Stadt Osnabrück sind durch sinkende Infektionszahlen und die neue Corona Verordnung des Landes Niedersachsen wieder Veranstaltungen erlaubt. Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Zutritt zur Veranstaltung haben nur Personen mit einem aktuellen negativen Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden) oder vollständig geimpfte oder genesene Personen.

Für die Kontaktnachverfolgung nutzen wir die Luca-App. Wie die funktioniert wird hier vom Nachtbürgermeister Jakob Lübke erklärt:
Zum YouTube Video >>>

In der Lagerhalle gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung. Nach Einnehmen ihres festen Sitzlatzes kann die MNB abgenommen werden.

Vorverkauf: 5,00 €
»Online Tickets


 


 Mi 02.06.2021 20:00 Spitzboden 

Top