Lade Veranstaltungen

Once Upon a Time … in Hollywood (OmU)

Tarantinos coole Sixties-Crime-Farce im Original (mit Untertiteln)

Streng genommen geht es in »Once Upon A Time…In Hollywood« weder um die Manson-Morde noch um andere fiktive oder reale Figuren. Der wahre Hauptdarsteller des Films ist Hollywood, vielleicht auch der Mythos eines Hollywoods, wie es in dieser Form nie wirklich existiert hat, so oder so aber längst verschwunden ist. Die sehr lose Handlung ist kaum mehr als ein Korsett, das Tarantino 160 Minuten lang dazu nutzt, seine Filmbegeisterung in Bilder und Töne zu kleiden. In praktisch jeder Einstellung des Films sind … Verweise an eine längst vergangene Ära zu erkennen … Doch diese Fassade hat längst Risse bekommen: Im Radio ist vom Krieg in Vietnam die Rede, der Filmindustrie stehen gravierende Umbrüche bevor und die Manson-Familie steht kurz davor, mit den Morden an Sharon Tate und anderen den Sommer der Liebe endgültig zu beenden …
Lustvoll mäandernd bewegt sich Tarantino durch diese Welt, wie immer unterlegt mit einem Soundtrack voller bekannter und weniger bekannter Songs, in das goldene Licht Kaliforniens getaucht, mal voller Energie und Lebensfreude … mal sinister und vom kommenden Zerfall geprägt, wenn auf der Filmranch das Ende der Hippie-Ära naht. (programmkino.de)
Leonardo DiCaprio und Brat Pitt in schauspielerischer Höchstform!

USA 2019, Originalfassung (Englisch) mit dt. Untertiteln, FSK: ab 16, 161 Min.; Regie: Quentin Tarantino. Darsteller: Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Margot Robbie, Margaret Qualley, Dakota Fanning, Bruce Dern, Al Pacino

Abendkasse: 6,-/5,- €


 Mi 11.12.2019 19:30 Saal 

Top