Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Northern Disco Lights (OmU)

Hallo, hey, hej, hei, hæ, hello und velkomen! Unter dem Label »Nordlichter – Neues Skandinavisches Kino« (vom 6. bis 28.8.) werden insgesamt sechs neue Filme aus dem Norden Europas zusammengebracht. Filme aus Skandinavien sind im deutschen Kino eher eine Seltenheit, ganz im Gegensatz zu den vielen Büchern oder auch Fernsehfilmen. Die »Nordlichter«-Reihe möchte das ändern und dem Publikum Filme präsentieren, die einen breiten Bogen über von Landschaften und Sprache geprägte Geschichten spannen, die sowohl auf dem Land als auch in den Metropolen spielen. Und selbstverständlich werden alle Filme in ihrer Originalsprache mit deutschen Untertiteln präsentiert.

Nordlichter 2019: Norwegen

„Northern Disco Lights – The Rise and Rise of Norwegian Dance Music“ erzählt die Geschichte von ein paar Teenagern, die aus Langeweile inmitten des arktischen Tromsø vor 20 Jahren damit begannen, mit Plattenspielern und Synthesizern mit ihren Traditionen zu brechen und eine neue Musik zu erfinden. Norwegian Techno waberte über das Land und in „The Rise and Rise of Norwegian Dance Music“ kommen Zeitzeugen, Produzenten und DJs zu Wort, die auch die internationale Dimension dieser Entwicklung verdeutlichen.

Norwegen/ GB 2018, Originalfassung (Norwegisch/ Englisch) mit dt. Untertiteln, FSK: ohne Altersbeschränkung, Os. Erstaufführung, 74 Min.: Regie: Ben Davis. Mitwirkende: Prins Thomas, Brian Ferry, Annie, Per Martinsen


Abendkasse: 6,-/5,- €


 Mi 28.08.2019 18:00 & 20:15 Saal 

Top