Lade Veranstaltungen

Morgenland Festival: Wu Wei – Ingolf Burkhardt – Florian Weber

Foto: Liudmila Jeremies

Silk Blues

Die Sheng ist eines der ältesten Instrumente der chinesischen Musik. Zusammen mit dem Trompeter Ingolf Burkhardt und dem Pianisten Florian Weber zeigt Wu Wei, dass dieses 3.000 Jahre alte Instrument auch in der aktuellen Musik seinen Platz hat.
Die drei Musiker laden zu einem musikalischen Road Trip ein – vom jazzigen New York der Sechziger bis hin zur Seidenstraße heute. Treibstoff ihrer Reise ist der Blues, der sich rauchig-drängend wie in einem Jazzclub oder luftig-weit wie in einer melancholischen chinesischen Weise zeigen kann. Als Transportmittel dient dem Trio die Kunst der Improvisation, des Zuhörens und des Eintauchens in die ganz unterschiedlichen Ideen ihrer Musikerkollegen, kurz: das Wesen des Jazz.

Wu Wei, Sheng
Ingolf Burkhardt, Trompete
Florian Weber, Klavier

Einlass: 15 Uhr
Beginn: 16 Uhr


Zur Zeit können keine Tickets in der Lagerhalle erworben werden.
»Online-Tickets

 


 So 30.08.2020 16:00 Schlossinnenhof 

Top