Lade Veranstaltungen

verlegt: Jürgen Becker

Foto: Simin Kianmehr

Die Veranstaltung wird wegen der Corona-Pandemie auf den 20.08.2021 verschoben. Karten behalten ihre Gültigkeit.

Die Tickets behalten, ohne die Notwendigkeit eines Umtauschs, für die besagte Show ihre Gültigkeit.

Wir haben eine Bitte: Unsere Veranstalter trifft die aktuelle Corona-Virenlage – wie viele andere auch – besonders hart. Deshalb bitten wir Sie, bei Verlegungen von Veranstaltungen, für die Sie Tickets gekauft haben, möglichst den neuen Termin wahrzunehmen und das Ticket nicht zurückzugeben (sofern diese Möglichkeit bestehen sollte). Aktuell führen wir, bis sich alles geklärt hat und wir von den Veranstaltern weitere Informationen erhalten haben, auch keine Stornierungen für verlegte Veranstaltungen durch. Jedes Ticket, das nicht zurückgegeben wird, sichert auch in den Zeiten nach Corona die Existenz vieler Veranstalter und damit den Besuch von attraktiven Veranstaltungen.

Die Ursache liegt in der Zukunft

Der Kapitalismus basiert auf unendlichem Wachstum. Doch wie soll das auf einem endlichen Planeten funktionieren? Das Finale unseres fossilen Feuerwerks kollabiert ausgerechnet mit einem China-Kracher. Selbst neoliberale Ökonomen zucken mittlerweile schuldig mit den Schultern und sprechen von Marktversagen. Haben wir’s verkackt? Ökologie und Ökonomie verwirbeln gewaltig unser Gewohnheitsrecht und unsere Nebenkostenabrechnung. Ein bahnbrechend zorniges Sturmtief kündigt sich an. Recken wir also die Hände zum Heizpilz und fahren nach der Party voll im SUV vor die Wand? Oder machen wir die Wende in ein genüssliches Leben voll Komischer Intelligenz? Jürgen Becker entwickelt den optimalen Optimismus ohne Opiate und holt uns alle unter seine warme Decke. Dort wird genau recherchiert, was die Welt zusammenhält, wenn sie auseinander fällt – und wie es sich für alle so richtig rechnet, Sie jetzt zu retten. Sein Humor lüftet durch, hält das Zeitfenster auf Kipp und macht den Chancen Avancen.


Vorverkauf: 24,- €
»Online-Tickets
Abendkasse: 26,-€

nummerierte Plätze


 Mi 30.09.2020 20:00 Saal 

Top