Lade Veranstaltungen

Jever Song Night

Annie Bloch
Foto: Frederike Wetzels

Annie Bloch Duo (Köln) | Tinie Creatures (Köln) | Eric Devries (NL)

Durch die Straßen von Cork und Köln, hier und da verschluckt von experimentellen Clubs und dann wieder gefunden in spontanen Wohnzimmersessions bei Freunden, erlebt die vielseitige Künstlerin Annie Bloch die Welt auf ihre eigene Weise. Leben heißt suchen, finden und wieder loslassen. Diese Philosophie überträgt sie auf Musik und lässt sie ihren Sound in immer wandelnden Besetzungen und Instrumentierungen neu verstehen. Dass sie in Irland klassische Musik studiert, aber sich das Gitarre spielen und Songs schreiben nicht hat zeigen lassen, hört man: Ihre Songs zeugen sowohl von Musikalität, aber auch von Fantasie und Verspieltheit. Entdeckungsfreuden und Neugierde stehen am Anfang jeder neuen Zeile, in denen sie oft Persönliches verarbeitet, poetisch und sehr direkt. Sie erzählen von Fernweh, Heimweh, von Amerika, “verlorenen Ankern” und viel zu spätnächtlichen Telefongesprächen. Die Ehrlichkeit und Intimität ihrer Songs lädt jeden Zuhörer ein, in die Musik einzutauchen und – Augen zu oder auf – die Welt für eine Weile durch ihre Augen zu sehen.
http://anniebloch.com/

tinie creatures — – hinter dem fabelhaften Namen verbirgt sich ein liebevolles Ein-Mensch-Projekt.
Dargebracht mit einer Leichtigkeit, die das detailverliebte Songwriting fast beiläufig wirken lässt und viel zum Entdecken bietet, geben die sanft erzählten Lieder Tiefe und viel Persönliches preis.
tinie creatures ergründet im Live-Setting verschiedenste Klangräume und sucht für sich immer neue Wege für das Zusammenspiel zwischen elektrischer Gitarre und Stimme. Dabei entstehen ganz eigene Atmosphären – von der Stille zum lauten Aufblitzen, von der Melancholie bis zur zaghaften Tanzbarkeit.

Eric Devries – Song & Dance Man

Eric De Vries ist einer der renommiertesten und gefragtesten Musiker der niederländischen Americana-Szene und bietet eine eigenständige Mischung aus Folk, Country und Blues mit exzellenten Finger-Picking und ehrlichen, anspruchsvollen Texten. Ein gern gesehener Gast!
https://ericdevries.info/


Vorverkauf: 7,00 €
»Online-Tickets
Abendkasse: 9,00 € | erm. 5,00 €

Corona-Regeln:
Die Angabe der Kontaktdaten ist verpflichtend.
Es gilt die 2G-Regel. Zutritt nur für geimpfte oder genesene Personen. Bitte halten Sie den Nachweis zusammen mit dem Personalausweis bereit.
Keine Maskenpflicht im Saal. 


 Fr 19.11.2021 20:00 Spitzboden 

Top