Lade Veranstaltungen

Jazzlounge Session IfM #7

Foto: Simon Eggert

„Jazzlounge Session“ lautet der Titel eines regelmäßigen Konzertformats der Studienrichtung Jazz am Institut für Musik (IfM). Während des Semesters gibt es einmal monatlich nach dem Auftritt eines festen Ensembles als Opener einen spannenden, abwechslungsreichen Abend mit Jazzstandards, neuen Kompositionen und Improvisation. 

Vier Stimmen, Bass, Piano Forte,
Lotter Straße hieß der Orte,
an dem alles begann.
Machten sich vier junge Damen
mit feinstem Jazz den einen Namen:

Lotter Ladies

Auch wenn der Name diese Assoziation hervorruft – verlottert sind die vier jungen Jazzmusikerinnen bei Weitem nicht. Es ist die Lotter Straße in Osnabrück, die sie verband, da alle ihren Wohnsitz an der langen Hauptstraße hatten.
Mit einer Mischung aus arrangierten Jazz- Standards und Soulstücken, sowie auch Eigenkompositionen bringen die Ladies ihre Musik mit mehrstimmigem Gesang, Klavier und Kontrabass zum Klingen. Dabei wollen sie sich gar nicht so gerne auf eine Richtung festlegen, sondern sind stets auf der Suche nach neuen Sounds.


Eintritt 3,- € an der Abendkasse.

Veranstalter: Hochschule Osnabrück – Institut für Musik (IFM)


 Mo 02.03.2020 20:00 Spitzboden 

Top