Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Giulietta degli spiriti – Julia und die Geister (OmU)

Reihe: Italienische Filmklassiker neu entdeckt

Signora Giulietta hat sich für den 15. Hochzeitstag ein Überraschungsabendessen ausgedacht. Ihr Mann erscheint in der Villa mit Freunden, zu denen ein Spiritist gehört. In der Villa, geht Giulietta märchenhaften Visionen nach. Sie sucht die Villa der Lüste ihrer Nachbarin Susy auf, flieht und freundet sich mit Susy an, die ein Fest gibt. Giuliettas Mann zieht aus. Im leeren Haus treten die Geister hervor. Aber Giulietta hat keine Angst mehr. Die Geister treten den Rückzug an… 

Federico Fellinis Auseinandersetzung mit der Psychoanalyse fand in dieser großartigen Studie (aus dem Jahr 1965) über die heilende Kraft der Imagination ihren Niederschlag. Giuliettas ironisch angelegte Selbstanalyse verhilft der vereinsamten Frau zu neuem Selbstbewusstsein. „Auf durchaus überzeugende Art werden Vorgänge des Un- und Unterbewußten mit filmischen Mitteln und mit Hilfe der Farbe dargestellt. Giulietta Masina in der Hauptrolle unterstützt die Intentionen Fellinis durch eine ausgereifte Leistung. Zu empfehlen.“ ( epd-film) 

1966 erhielt Fellinis Film den Golden Globe als Bester fremdsprachiger Film. 

Italien/ F/ D 1965, Originalfassung (Italienisch) mit dt. Untertiteln, FSK: ab 6 Jahren, 145 Min.; Regie: Federica Fellini. Mit: Giulietta Masina, Sandra Milo, Mario Pisu, Valentina Cortese, Valeska Gert, Caterina Boratto, Sylva Koscina u.a.

 
Vorverkauf: 6,00 €
»Online-Tickets
Abendkasse: 6,00 € | 5,00 €

bestuhlt, freie Platzwahl


 Mi 18.10.2023 19:30 Saal 

Top