Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Florian Hacke – Hasenkind du stinkst!

Foto: Henrich Robke

Von einem der auszog, um Kinder zu erziehen und dabei merkte, dass er der einzige Mann auf dem Spielplatz war

“Als Mann zuhause, und seine Arbeit?
Wer verdient denn jetzt das Geld?
Das Kind braucht doch seine Mutter!
Elternzeit“? – also bist du arbeitslos!
War das Absicht mit der Schwangerschaft?
Und was machst du jetzt den ganzen Tag?“

Es ist 2020 und Florian Hacke ist in Elternzeit. Freiwillig. Das versteht nur irgendwie Niemand.

Zwischen Spielplatz-Muttis und Ratgeber-Omis versucht sich Florian jeden Tag zu beweisen und zu zeigen: „Es ist nichts ungewöhnliches mehr, wenn der Vati auf die Kinder aufpasst, also ab mit dir zurück ins 19. Jahrhundert wo deine Werte herkommen“.
Und wenn mal wieder gefragt wird, warum der Junge kein Blau trägt oder warum die Tochter so viele Fragen stellt dreht Florian auf, spielt mit den Klischees des allgegenwärtigen Alltagssexismus und hält sich und uns den Spiegel vor.
Zerrissen zwischen den Erwartungen der Gesellschaft und den selbst gesetzten Vorstellungen tut Florian Hacke das, was er am besten kann: Leute zum Lachen bringen. Mit seiner pointierten Mischung aus knallharten Alltagsbeobachtungen, absurden Stories und perfekt getimter Stand Up Comedy ist er ein neuer Stern am Kabarett-Himmel.

Wer beim allabendlichen Vorlesen an Conni&Co. verzweifelt, findet hier Alternativen aber auch Anleitungen zum heimlich ins Kissen schreien!

Foto: Mona Harry

Hacke schlägt drauf, zynisch, bissig, raffiniert….Ein kritischer, inhaltlich wie formal wuchtiger Auftritt, für den es verdiente Bravo-Rufe hagelte“ – Saarbrücker Zeitung

Florian Hacke erweist sich als wahres Multi-Talent auf der Bühne.“ – hamburgtheater.de

Er ist originell, gesellschaftskritisch und er spielt fantastisch“ – Jurybegründung der St. Ingberter Pfanne 2019


Vorverkauf: 16,00 €
»Online-Tickets
Abendkasse: 19,00 € | erm. 16,00 €

Freie Platzwahl: Wer zusammen kauft, sitzt zusammen!

Liebes Publikum, in Corona-Zeiten ist die freie Platzwahl bei Veranstaltungen eingeschränkt. Abstandsregeln müssen eingehalten werden und jeder Gast muss einen festen Sitzplatz einnehmen. Gruppen bis 10 Personen dürfen zusammen sitzen und dann ist mind. 1,50 m Abstand zu den nächsten Personen einzuhalten. Um flexibel zu sein bieten wir an, dass bei dieser Veranstaltung Gruppen, die ihre Tickets zusammen kaufen auch zusammen sitzen können. Für die notwendigen Abstände sorgen wir. Einzelne Buchungen können nicht zusammen sitzen und bekommen ihre Plätze getrennt zugewiesen.


 Sa 17.10.2020 20:00 Saal 

Top