Lade Veranstaltungen

Dancing on my own

 

 

Ein Freitag- oder Samstagabend endet gerne mal tanzend im Foyer: Sei es zu TANZEN!-Partys oder während “Schall und Wahn”. Gerade können wir zwar nicht im Foyer tanzen, aber Musik für das heimische Wohnzimmer wollen wir euch nicht vorenthalten. In den kommenden Wochen werdet ihr die ein oder andere Playlist unserer DJs hier finden.

 

 

 

Es geht los mit der kompletten Playlist der History Repeating – Party 2017 anlässlich des 40. Lagerhallenjubiläums. Neu zusammengestellt aus alten Archivdateien und ab sofort live zu erleben auf Spotify:

auf das Bild klicken, um zur Playlist zu gelangen

Am 28.01.2017 begab sich die Lagerhalle mit ihrem 9-köpfigen DJ-Team auf eine musikalische Zeitreise zu den eigenen Partywurzeln und startete einen ungewöhnlichen Musikmarathon. Der begann 1976, dem Eröffnungsjahr der Lagerhalle, und endete irgendwann in den frühen Morgenstunden im Jahr 2016.
Dazwischen huldigte je ein DJ fünf Jahre tanzbare Musikgeschichte in chronologischer Reihenfolge. Jedem Jahr wurden etwa 10 Minuten Zeit (ca. 3 Songs) gewidmet, die mit damaligen Chartstürmern, Szenehits oder Kuriositäten gefüllt wurden.
Das DJ-Team:
Djane Kirsten | DJ Bajo | DJ sash:mob | DJ Olaf | DJ Mugatu | DJ Floyd Pepper | DJ Heckmeck | DJ Pseiko | DJ AWeSome

 

Eigentlich soll die nächste Schall und Wahn – Party am 2.5. stattfinden, daraus wird jetzt leider nichts. Wer die Musik auch so vermisst, hat hier die Chance, sie zu hören:

auf das Bild klicken, um zur Playlist zu gelangen

Was euch erwartet:

“Hauptsächlich wird sich das Ganze im Großraum Indie abspielen, aber auch Pop, Rock, HipHop und ähnliches könnte passieren. Es geht um Musik, die auch mal abseits des Mainstreams verortet ist, die keinerlei Rechtfertigung durch Chart-Platzierungen bedarf, die vom aktuellen Geheimtipp bis Hit alles sein kann.

Hä? Wie soll ich mir das denn vorstellen? Ganz einfach: Während Tennis Andi 1000 seine heißeste Neuentdeckung aus den Boxen feuert, schiebt Mark Zilla schon den nächsten Indie-Hit hinterher. Und bevor Disco Stew gänzlich im Genre der Powerballade hängen bleibt, lässt Adam Sampler seine Festplatte für ein paar Nummern good old Hiphop ein paar Extra-Umdrehungen fahren.

Das PWWWR DJ Kollektiv sind unter anderem Mark Zilla, Adam Sampler, Love-DJ Disco Stew, Frat Eric, Tennis Andi 1000”

 

auf das Bild klicken, um zur Playlist zu gelangen

 

Samstag Abend, DJane Kirsten macht sich fürs TANZEN! hinterm DJ-Pult bereit: Heute nicht im Foyer oder Saal, sondern in eurem  Wohnzimmer!

 

 

 

 

auf das Bild klicken, um zur Playlist zu gelangen

 

Warum in die Ferne schweifen? DJ AWeSome hat gebastelt! Viel Spaß bei der “Aftershowparty” unseres 1. Hutkonzerts!

 

 

 

 

 

 

Viel Spaß!


 Di 30.06.2020 20:30 

Top