Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

5. Osnabrücker Hörsaal Slam beim Terrassenfest 2022

Johannes Floehr, Foto: Fabian Stuertz

Erwartungsvolle Stille. Der Moderator kündigt den nächsten Slam Poeten an. Noch weiß das Publikum nicht, was es erwartet. Ein Slam Poet aus Süddeutschland. Comedian? Kabarettist? Lyriker? Prosaist?
Poetry Slam passt in keine Schublade. Lustig, nachdenklich, poetisch, manchmal voller Trash. Jeder Slam birgt neue Überraschungen. Kein Wunder, dass der Dichterwettstreit in den letzten Jahren seinen Siegeszug auf den großen Bühnen feiern durfte. Kaum ein Theater, Kulturzentrum, das sich nicht mit einer Slam Bühne schmückt.
An diesem Abend ist es eine handverlesene Auswahl an Slam Poeten, die beim 5. Hörsaal Slam das Mikrofon für ihre Kunst nutzt, das Publikum zum Lachen, Weinen, Nachdenken bringt. Die Stars der Bühnenliteratur stehen am Mic. Sie buhlen mit Poesie und Performance, um die Gunst des Publikums, das am Ende ihren Meister kürt.
Moderation: Andreas Weber, unterstützt von DJ AT (Trust in Wax).

Diese Poet:innen sind dabei:

Volker Surmann, Foto: Ingo Hoffmann

Volker Surmann (Berlin)

Volker Surmann ist Autor, Satiriker, Verleger und Exil-Ostwestfale in Ostberlin. Er veröffentlichte Romane, Kurzgeschichten und Anthologien, schreibt für „Titanic“, „taz“ und andere Printmedien, verlegt Bücher in seinem Satyr Verlag, liest bei der Lesebühne »Brauseboys« und tritt bei Poetry Slams im gesamten deutschsprachigen Raum auf. Zuletzt erschienen von ihm der Roman »Mami, warum sind hier nur Männer?« (2015) und die Geschichtensammlung „Bloßmenschen. Schöner schämen für alle“ (2017).

https://neu.volkersurmann.de/

Nick Duschek

Nick Duschek (Hildesheim)

Gerade hat Nick Duschek den Osnabrücker Singer-Songwriter Slam 2021/22 gewonnen und war mit seinem nicht weniger genialen Partner, Slam Urgestein Tilman Döring als Duo Duschek & Döring in der Lagerhalle zu sehen. Jetzt ist er als Slam Poet ganz alleine auf der Bühne beim Hörsaal Slam zu erleben. Aber bitte! Das Nick auch Slam kann, steht außer Frage. Immerhin moderiert er seit Jahren den Hildesheimer Poetry Slam und ist innerhalb der Slam Szene ein hochgehandelter Name, was sicher auch an den wichtigen Fragen liegt, die er sich immer wieder stellt. Eine Auswahl: Wie haben es die Menschen vor Tinder und Beauty-Zeitschriften geschafft, sich ungeliebt und hässlich zu fühlen? Warum sind die Argumente von Impfgegnern nie stichhaltig? Darf man als Veganer Käsefüße haben? Sie sehen: Es wird wichtig.

https://nick-duschek.de/

Josephine von Blütenstaub

Josephine von Blütenstaub

Josephine von Blueten Staub ist 1993 in Magdeburg geboren. In der Grundschule hat sie das Schreiben gelernt und seitdem nicht mehr damit aufgehört. Seit 2013 ist sie in der Poetry Slam-Szene aktiv. Sie arbeitet und lebt in Leipzig, wo sie 2017 die Stadtmeisterschaft gewann. Neben ihrem Dasein als Autorin und Bühnenpoetin organisiert und moderiert Josephine Veranstaltungen und gibt Poetry Slam- und Schreib-Workshops. Sie hat einen mittelmäßigen Humor, aber eine starke Pollenallergie.

https://blueten-staub.de/about/

Johannes Floehr

Der Hamburger Frechdachs Johannes Floehr kann mit geschlossenen Augen bis 1000 zählen und ist genau sein Humor. Und den präsentiert er regelmäßig auf Bühnen, im Internet und im Fernsehen. Von der Elbphilharmonie bis zum Café Max & Moritz in Krefeld-Fischeln hat und wurde er schon gesehen, aber auch zum Beispiel Paris. Dadaistisch und originell darf es bei der Kunst des kessen Zwei-Meter-Manns gerne werden und lustig. Seine Bücher „Buch“ (2018), „Dialoge“ (2019) und „Abendkasse“ (2021) erreichten teilweise Kultstatus bei ihm. Die Süddeutsche Zeitung schrieb: „Sowas Lustiges haben wir ja noch nie gesehen! Hahahaha!“ Zwar nicht über Johannes, aber das kommt ja vielleicht noch.

https://johannesfloehr.de/

ACHTUNG: Wegen eines Wasserschadens nach dem Unwetter in der letzten Woche musste der Hörsaal Slam aus der Aula der Hochschule in den Saal der Lagerhalle verlegt werden.

Vorverkauf: 9,00 €
»Online-Tickets
Abendkasse: 10,00 / 9,00 €

www.terrassenfest.de


 Di 31.05.2022 19:00 Saal 

Top