Lade Veranstaltungen

16th Blue Monday Jam in concert

Zum sechzehnten Mal begeben sich die Protagonisten der montäglichen Session vom Foyer in den großen Saal, wo sie bei bestem Sound und Licht wieder einen bluesigen Jahresabschluss zelebrieren werden. Neben großartigen Musikern wie Kai Strauß, Chris Rannenberg, Jimmy Reiter oder Tommy Schneller konnte als »special guest« dieses Jahr Tommie Harris gewonnen werden. Tommie verfügt über gewaltige stimmliche Möglichkeiten. Er ist ein Sänger der Spitzenklasse. Brillante Technik und ein großer Tonumfang zeichnen ihn aus. Er gehört zu den vielseitigsten Sängern und hat auf vielen Rundfunk- und Fernsehproduktionen und CDs seine Spuren hinterlassen. Harris, Jahrgang 1939, wuchs in Birmingham Alabama in den schweren Zeiten der Rassentrennung auf und begann seine musikalische Karriere bereits in jungen Jahren als Gospelsänger. In seiner Jugend sang er in den Clubs der Südstaaten bis es ihn, wie viele seiner Kollegen, wegen der besseren Lebensbedingungen nach Chicago zog. Dort lernte er Jimmy Reed, Luther Allison und Muddy Waters kennen und kurze Zeit später war er in Jimmy Reeds Band als Schlagzeuger engagiert. Tommie kam dann in den 70er Jahren mit der US-Army nach Europa und machte schließlich Deutschland zu seiner neuen Heimat. 1987 wurde Tommie Harris in die »Alabama Jazz Hall of Fame« aufgenommen.

https://www.horstbergmeyer.de/tommie-harris/

An diesem Abend erheben wir einen Eintritt von 5,- €. Hiermit finanzieren wir einerseits die an diesem Abend anfallenden Kosten (Gage, Catering, Flügelstimmung etc.), andererseits kommt der Erlös Projekten in der Lagerhalle zu Gute, die ansonsten nicht durchführbar wären. Der an »normalen« Montagen übliche Getränkeaufschlag entfällt selbstverständlich.


Eintritt: 5,- €


 Mo 17.12.2018 20:00 Saal 

Top

Login


Erstellen Sie ein Konto!
Passwort vergessen?
Die Registrierung ist deaktiviert.

Wollen Sie sich anmelden?

Passwort vergessen?