Hereafter - Das Leben danach
Hereafter - Das Leben danach
Filmreihe »GanzMensch Sein: Gesundheit-Bewusstsein-Spiritualität«
Drei Menschen werden mit der Frage konfrontiert, ob es ein Leben nach dem Tod gibt: Eine französische Journalistin hat ein Nahtod-Erlebnis; ein Junge aus London verliert seinen Zwillingsbruder; ein in San Francisco lebender Mann versucht, trotz seiner Fähigkeit, als Medium mit Toten in Kontakt zu treten, ein normales Leben zu führen. Im Zentrum der zunächst parallel montierten, sich später kreuzenden Geschichten stehen keine Spekulationen über das Jenseits; vielmehr fragt der Film, wie die Konfrontation mit dem Tod das Leben verändert. Das mit  unaufgeregter Anteilnahme von Clint Eastwood inszenierte Hollywood-Drama zeichnet eindringliche Porträts von Figuren, die an einem Wendepunkt ihres Lebens nach Orientierung suchen.

Ein Angebot im Rahmen der Veranstaltungsreihe (von März bis August 2017) und dem Abschlusskongress GanzMenschSein (9.-10.9.2017) in der Schloss-Aula. Siehe auch www.ganzmenschsein.de

USA 2010, FSK: ab 12, Prädikat: besonders wertvoll, 129 Min.; Regie: Clint Eastwood. Darsteller: Matt Damon, Bryce Dallas Howard, Richard Kind.

Abendkasse: 6,-/5,- € (inklusive Kultur€)

Saal


Mi. 28.06.2017 | 19.30 Uhr

Zurck
Suche
E-Mail an Lagerhalle
Druckvorschau