Lost in Translation
Lost in Translation
Reihe: »40 Jahre Kino in der LAGERHALLE«
In einer Hotelbar in Tokyo begegnen sich ein in die Jahre gekommener amerikanischer Schauspieler (Bill Murray) und die gelangweilte junge Frau eines Fotografen (Scarlet Johansson): Zwei Jet-Set-Gestrandete, die ihres Lebens überdrüssig sind.
Eine »wirkliche Entdeckung« nannte die Süddeutsche Zeitung diese wunderbare Komödie, die von Publikum und Presse gleichermaßen gefeiert wurde. Der Film, der ausschließlich an Originalschauplätzen gedreht wurde, ist eine überwältigende Hommage an die Freundschaft, die Stadt Tokio und die vielen flüchtigen Begegnungen im Leben.
Vorgeführt wird die letzte noch verfügbare analoge 35mm-Verleihkopie in deutscher Synchronfassung!

USA 2003, FSK: ab 6, Prädikat: besonders wertvoll, 102 Min.; Regie: Sofia Coppola. Darsteller: Bill Murray, Scarlett Johansson, Giovanni Ribisi, Anna Faris.

http://www.lost-in-translation.com/

Abendkasse: 6,-/5,- € (inklusive Kultur€)

Saal


Mi. 29.03.2017 | 18.00 + 20.15 Uhr

Zurck
Suche
E-Mail an Lagerhalle
Druckvorschau