|drucken |Fenster schliessen |



LAGERHALLE • Kultur & Kommunikation e.V. • Rolandsmauer 26 • 49074 Osnabrück
Tel.: 0541 33874-0 • Fax: 0541 33874-50 • E-Mail: lagerhalle@osnanet.de

Moderation
Reinhard Westendorf (*1961) studierte Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaft. Seit 1991 ist er Leiter des Kinos der Lagerhalle. Nebenberuflich ist er freier Filmkritiker und Gelegenheits-Kurzfilmer mit Vorliebe fĂŒr den Super 8-Film.
Andreas Weber (*1971) studierte Kulturmanagement, Geschichte und Philosophie. Momentan arbeitet er als Kulturveranstalter, freier Kurator und Autor. Mittelpunkt seiner TĂ€tigkeit ist die Weiterentwicklung der deutsprachigen Performance Literatur. So organisiert er die WortbĂŒhne „TatWort“ im Kulturzentrum cuba in MĂŒnster, den Poetry Slam im Schlachthof Soest und die Spoken Word Reihe in der Lagerhalle OsnabrĂŒck. 2008 schaffte er mit dem NRW Poetry Slam ein neues Netzwerk fĂŒr Performance Literatur in NRW. Andreas Weber ist Mitglied der monatlichen LesebĂŒhne [Die2]drei und der OsnabrĂŒcker LesebĂŒhne „Mode, Tanz und Psychiatrie“, war Teilnehmer und Gewinner der dritten WDR Poetry Slam Staffel und stand im Finale beim MĂŒnsteraner Kabarettpreis 2007. Er war Teilnehmer bei den Deutsprachigen Poetry Slam Meisterschaften, außerdem ist er Herausgeber des Spoken Word Magazins „Zettelwirtschaft“. Seine ErzĂ€hlungen wurden in diversen Anthologien und Literaturzeitschriften (u.a. Punchliner 5, Andreas Reiffer Verlag; Stadtgeschehen bei Mischwetter, Schöneworth Verlag, Punchliner 6, Andreas Reiffer Verlag, Poetry Slam, Carlsen Verlag) veröffentlicht. Im MĂ€rz 2008 erschien sein literarisches DebĂŒt "Rotes Sofa inklusive Taxigeschichten" im Lektora-Verlag. Sein zweites Buch erschien im Herbst 2011.